Hast Du die Suche genutzt und
keine passende Antwort gefunden? Neues Ticket senden
Neues Thema starten

selbstgenähtes verkaufen?

Hallo ihr Lieben,

wer kann mir denn ein paar Tips geben zum Thema "selbstgenähtes verkaufen". Ich möchte nur privat verkaufen, bzw über Aushänge. Also nicht bei daWanda oder so. Was muss ich denn genau beachten an Rechtsvorschriften und welche Abgaben kommen auf mich zu? Ich kann nicht glauben das jeder der ein paar Mützen oder Taschen verkauft die hohen Beiträge bei der HWK zahlt.

Liebe Grüsse

Silke


Wenn du es auf legale Art und Weise machen willst musst du zur hwk und eine Gewerbeschein anmelden! Schon bei Verkaufsabsicht! Ist leider so :-(
Ich hab einfach nur ein Gewerbe bei der Gemeinde angemeldet. 23 Euro hat mich das gekostet und sonst muss ich garni x zahlen nur die Steuern wenn ich Gewinn mache.
Es kommt noch die Eintragung bei der HWK dazu. Daran kann man nix rütteln. Ebenso muss man eine EÜR erstellen und die Steuererklärung machen. Dazu muss jeder Vorgang ob Einkauf oder Verkauf (für beides müssen Belege vorhanden sein) erfasst werden. Kurz gesagt es muss eine rechtssichere Buchführung vorgenommen werden. Auch hier kann das Finanzamt prüfen kommen.
Ich kann da nur Anna-Santana zustimmen - allerdings gilt das nur für Accessoires, Taschen und ähnliche Dinge. Ich habe mein Gewerbe auch bei der Gemeinde angemeldet und 23,-€ bezahlt. Für das Finazamt muss ich lediglich die Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen.
Für Bekleidung muss man sich bei der Handwerkskammer melden und dann wird es teuer...

 

Ich verkaufe auch bekleidung und mein steuerberater meinte dass das MIT Der handelskammer keine pflicht ist. Es kommt a ich immer darauf an was man beim Gewerbe als beschreibeung einträgt. Schreibt man darein dass man näht...egal in welcher Hinsicht dann wird man natürlich als Schneider einkategoriert. Ich hab Herstellung und Verkauf von textilen unikaten reinschreiben lassen und wie gesagt gekommen ist noch nix. Ich muss ganz normal Ne EÜR machen fürs Finanzamt das war's
Vielen Dank für Eure Antworten! Ich konnte mittlerweile mit einer netten Dame der Hwk Schwaben sprechen. Es macht tatsächlich einen Unterschied ob man Accessoires oder Klamotten näht
Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen